Tafelausweis verlängern

Wenn Sie bereits Kunde der Bergisch Gladbacher Tafel sind, tragen Sie bitte Ihre Kundennummer, Ihren Vornamen, Ihren Nachnamen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Anschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Wohnort), Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse nachfolgend ein.

Zum Nachweis Ihrer Berechtigung benötigen wir:

  • eine Kopie Ihres Personalausweises, Ihres Reisepasses oder eines anderen amtlichen Ausweises mit Lichtbild.
  • Einkommensnachweise, das sind der aktuelle Hartz-IV-Bescheid oder ein Einkommensbeleg (aktuelle Gehaltsbescheinigung, letzter Rentenbescheid oder ähnliches). Zum Einkommen gehören z.B. das Netto-Arbeitseinkommen, der Rentenauszahlungsbetrag, Arbeitslosengeld I, Zinseinnahmen, Unterhaltszahlungen, Kindergeld von allen Haushaltsangehörigen.
Bitte laden Sie die vorstehenden Belege hoch.

Tafelausweis verlängern


Bitte achten Sie darauf, alle Seiten des Bescheides anzuhängen bzw. beim Personalausweis/Reisepass/Amtlichen Ausweis mit Lichtbild jeweils Vorder- und Rückseite.
Im Folgenden können Sie mehrere Dateien auswählen und anhängen. Erlaubte Formate sind pdf, png, jpg, jpeg, tiff und gif sowie eine Dateigröße pro Datei von max. 5 MB.



Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen
Ich bestätige die Erklärungen für einen Tafelausweis und dass die Voraussetzungen für einen Tafelausweis vorliegen.
Zurück